Eco Church Logo mit Untertitel

Ist es dir und deiner Kirchgemeinde ein Anliegen, Sorge zur Schöpfung zu tragen? Möchtet ihr vielleicht gern eure Gewohnheiten und Praktiken ändern, damit dem Reden Taten folgen?

Die Lernplattform von Eco Church Network hilft dir, den Themen Ökologie Nachhaltigkeit und globale Gerechtigkeit in deiner Kirche mehr Raum zu geben.

„Die Erde ist des HERRN und was darinnen ist, der Erdkreis und die darauf wohnen.“ Psalm 24.1 

Wie?

Die Selbsteinschätzung ist ein  Werkzeug, das Kirchgemeinden dabei helfen soll, herauszufinden, was sie konkret tun können, um in allen Bereichen des Gemeindelebens auf die Schöpfung zu achten.

Damit beginnt einen Prozess der ganzen Gemeinde und ermöglicht einen praktischen Zugang zu komplexen Themen – der Bewahrung der Schöpfung und der Gerechtigkeit.

Zu allen fünf Handlungsfeldern stehen zahlreiche Ressourcen zur Verfügung. Die Merkblätter helfen, neue Ideen zu bekommen, entsprechende Handlungen vorzunehmen und Veränderungsprozesse einzuleiten. 

News

EINE STUNDE ECO-RUNDE: Ökologische Spiritualität

Ökologische Spiritualität – Welche Zukunft haben wir in der Schöpfungsgemeinschaft? Dimensionen einer ökologischen Theologie, Ethik und Spiritualität mit Dr. Heinrich Christian Rust.

15 November 2022
Talk über Eco Church Network

Was ist Eco Church Network genau? Was ist aus der Sicht der Kirchgemeinde der Gewinn bei Eco Church Network als Mitglied dabei zu sein? Wie muss man die ökologische Krise theologisch deuten? Zahlreiche Fragen zum Thema Ökologie und Umweltkrise werden in diesem Talk von Livenet thematisiert.

4 Oktober 2022
EINE STUNDE ECO-RUNDE: Im Grossen Kleines bewirken + Special

EINE STUNDE ECO-RUNDE zum Thema: Im Grossen Kleines bewirken – Schritt für Schritt zu einer nachhaltigen Kirche mit Ilona Meili. ZUSÄTZLICH: HEIZUNGS-SPEZIAL mit Kurt Zaugg-Ott.

26 September 2022

Kontaktperson Eco Church Network:

Lukas Geber