Eco Church Logo mit Untertitel

Ist es dir und deiner Kirchgemeinde ein Anliegen, Sorge zur Schöpfung zu tragen? Möchtet ihr vielleicht gern eure Gewohnheiten und Praktiken ändern, damit dem Reden Taten folgen?

Die Lernplattform von Eco Church Network hilft dir, den Themen Ökologie Nachhaltigkeit und globale Gerechtigkeit in deiner Kirche mehr Raum zu geben.

„Die Erde ist des HERRN und was darinnen ist, der Erdkreis und die darauf wohnen.“ Psalm 24.1 

Wie?

Die Selbsteinschätzung ist ein  Werkzeug, das Kirchgemeinden dabei helfen soll, herauszufinden, was sie konkret tun können, um in allen Bereichen des Gemeindelebens auf die Schöpfung zu achten.

Damit beginnt einen Prozess der ganzen Gemeinde und ermöglicht einen praktischen Zugang zu komplexen Themen – der Bewahrung der Schöpfung und der Gerechtigkeit.

Zu allen fünf Handlungsfeldern stehen zahlreiche Ressourcen zur Verfügung. Die Merkblätter helfen, neue Ideen zu bekommen, entsprechende Handlungen vorzunehmen und Veränderungsprozesse einzuleiten. 

Eco Church News

EcoChurch_Merkblatt_Bauen

Von Riggisberg über Baden bis Uster: Das Eco Church Network wächst und gibt neue Anregungen im Bereich Nachhaltig Bauen.

16 Mai 2024
24_AkuStapfer

Die Arbeitsgemeinschaft Klima und Umwelt der SEA lädt Interessierte am 27.5. zum Besuch im Stapferhaus ein.

16 Mai 2024
Daniel Winkler

Pfarrer Winkler deckt vier gängige Missverständnisse bezüglich Migration auf und erklärt wie Asyl und Ökologie zusammenhängen.

4 April 2024

Kontaktperson Eco Church Network:

Lukas Geber

Melde dich für unseren Newsletter an