Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig machen

Ziel 11

BEMÜHT SICH UM DIE UNTERSTÜTZUNG DER MEHRHEIT DER MENSCHEN AUF DEM PLANETEN, DIE IN STÄDTEN LEBEN, INDEM ES SICH FÜR GUTE WOHNVERHÄLTNISSE, SAUBERE UND SICHERE STÄDTE UND DEN ZUGANG ZU GRUNDLEGENDEN DIENSTLEISTUNGEN FÜR ALLE EINSETZT.

Informationen und Anregungen

DIE HÄLFTE DER MENSCHHEIT LEBT IN STÄDTEN, ABER DAVON LEBEN 828 MILLIONEN IMMER NOCH IN SLUMS.

Geraldine hatte keine einfache Kindheit. Als Tochter eines Haschisch konsumierenden Vaters und einer alkoholkranken Mutter wurde sie zwischen den verschiedenen Familienmitgliedern herumgeschoben und von ihnen als Mädchen für alles behandelt. Von ihrer Stiefmutter misshandelt und dann von ihrem Stiefvater verstossen, wurde sie im Alter von 14 Jahren vergewaltigt. Aus dem einst unsicheren und desillusionierten Mädchen ist inzwischen eine verantwortungsvolle, selbstbewusste junge Frau geworden: «Im Jahr 2018 nahm ich an einem Projekt des Blauen Kreuzes teil und folgte den Aktivitäten. Was ich durch dieses Projekt gelernt habe, gebe ich jetzt an diejenigen weiter, die vorher in der gleichen Situation waren wie ich.»

Weitere Beiträge

Bestell dir jetzt die Broschüre mit den Inhalten aller Ziele: