Gottes Vision mitgestalten

Inspirationsabend mit Shane Claiborne - Abendveranstaltung der StopArmut Konferenz 2022

SHARE
Gottes Vision mitgestalten
|
28 März 2022
|
Beten, Leben, Mitbestimmen

“Heal all that is broken… in our hearts, in our streets, in our World. AMEN”. Die Aufschrift auf der Türe zu Shane Claibornes Haus in Philadelphia ist sein Gebet und sein alltägliches Leben. Er sagt, dass Gebet ein Ort sein kann, wo man sich versteckt. Für ihn ist es der Ort, der in stärkt und antreibt. In seinem Garten gestaltet er einerseits schönen Lebensraum für die Nachbarschaft und schmiedet anderseits Waffen zu Werkzeugen oder Kunst. Er setzt sich für die Not in seiner Nachbarschaft ein, engagiert sich für Frieden und für die Abschaffung der Todesstrafe.

Shane Claiborne inspiriert mich seit Jahren und der Abend mit ihm war eine erneute Ermutigung zur Tat, die aus der Liebe zu Gott und den Menschen befeuert wird.

Diese zwei Zitate sind mir speziell in Erinnerung geblieben:

“Sometimes we wait on God to do the things we want, while he waits on us to do it”

“Fear is often driving our politics instead of love. This is where the church has a role to play!”

Aber lass dich selbst von ihm inspirieren…

Anleitung zur Reflexion und Bearbeitung in Gruppen:

Mit den Videos kann man die zwei Impulse von Shane nachschauen. Wir haben an diesem Abend aber auch versucht, diese zu übersetzen in unsere Lebenswelt. Daher lade ich dich ein, für dich oder in einer Gruppe die Fragen am Ende der zwei Impulse zu reflektieren und diskutieren. Und nach der Gruppenphase, gab es jeweils noch ein Q&A, welches auch noch im Video integriert ist.

Rückblick von: Florian Glaser

Videos in Englisch (original)

Session 1: Shanes Leben(sstil) / Verknüpfung von Gebet und Handeln

Session 2: Shanes politisches Engagement

Videos mit deutscher Übersetzung

Session 1: Shanes Leben(sstil)

Session 2: Shanes politisches Engagement

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden

ähnliche Beiträge

Interaction Präsident Marc Jost ist Nationalrat

Interaction gratuliert ihrem langjährigen und geschätzten Präsidenten Marc Jost zu seinem Amtsantritt als Nationalrat.

28 November 2022
EINE STUNDE ECO-RUNDE: Ökologische Spiritualität

Ökologische Spiritualität – Welche Zukunft haben wir in der Schöpfungsgemeinschaft? Dimensionen einer ökologischen Theologie, Ethik und Spiritualität mit Dr. Heinrich Christian Rust.

15 November 2022
Wie beeinflusst Religiosität gerechtes und nachhaltiges Handeln?

Die Meinung der Christinnen und Christen in der Schweiz ist gefragt: Wie nachhaltig leben wir? Wie zeigt sich Gerechtigkeit heute? Und welche Rolle spielen Glaube, Kirche und christliche Organisationen dabei? Interaction/StopArmut ist Auftraggeber der wissenschaftlichen Studie zu Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit (GE-NA-Studie), welche ab jetzt bis Januar 2023 online verfügbar ist und Menschen in der Schweiz, Deutschland und Österreich zu diesen Themen befragt.

7 November 2022
Melde dich für unseren Newsletter an