Repair-Café Interlaken

Am 29.10 findet in Interlaken das nächste Repair-Café statt.

SHARE
Repair-Café Interlaken
|
5 Oktober 2022
|
Leben

Am 29. Oktober organisiert die Regionalgruppe Interlaken ein weiteres Repair-Cafe. Schau vorbei oder lass dich davon für einen eigenen Anlass inspirieren:

Beschreibung:

Ob Bügeleisen, zu schleifende Messer/Scheren, Toaster, Kleidung, Smartphone, Spielzeug oder Bücher – fast alles, was defekt ist, kann ins Repair Café Interlaken/Unterseen gebracht werden. Die Besucher werden von erfahrenen Profis angeleitet und profitieren von kostenlosem Fachwissen und passendem Werkzeug. Vor Ort sind mehrere ehrenamtliche Elektriker, Allrounder, eine Näherin, oft ein Handyprofi sowie ein 3D-Drucker (für Ersatzteile). Ziel des Repair Cafés ist es, die (fast vergessene) Kultur des Reparierens wieder aufleben zu lassen und aufzuzeigen, dass viele Produkte repariert werden können und nicht im Müll enden müssen.

 

Datum: Samstag, 29. Oktober 2022 ab 13:30

Ort: Kirchgasse 3, 3800 Unterseen (wie bisher)

Kontaktperson: Daniel Zingg (Email)

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden

ähnliche Beiträge

Interaction Präsident Marc Jost ist Nationalrat

Interaction gratuliert ihrem langjährigen und geschätzten Präsidenten Marc Jost zu seinem Amtsantritt als Nationalrat.

28 November 2022
EINE STUNDE ECO-RUNDE: Ökologische Spiritualität

Ökologische Spiritualität – Welche Zukunft haben wir in der Schöpfungsgemeinschaft? Dimensionen einer ökologischen Theologie, Ethik und Spiritualität mit Dr. Heinrich Christian Rust.

15 November 2022
Wie beeinflusst Religiosität gerechtes und nachhaltiges Handeln?

Die Meinung der Christinnen und Christen in der Schweiz ist gefragt: Wie nachhaltig leben wir? Wie zeigt sich Gerechtigkeit heute? Und welche Rolle spielen Glaube, Kirche und christliche Organisationen dabei? Interaction/StopArmut ist Auftraggeber der wissenschaftlichen Studie zu Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit (GE-NA-Studie), welche ab jetzt bis Januar 2023 online verfügbar ist und Menschen in der Schweiz, Deutschland und Österreich zu diesen Themen befragt.

7 November 2022
Melde dich für unseren Newsletter an